Mein Name enthält Buchstaben, die nicht im Englischen Alphabet enthalten sind. Wie soll ich meinen Namen buchstabieren?

Alle Namen dürfen ausschließlich folgende Zeichen des lateinischen Alphabets enthalten: "A" bis "Z" oder "a" bis "z". Leerzeichen, Apostrophe und Bindestriche sind erlaubt. Nehmen Sie Bezug auf die Umschrift von Sonderzeichen in das lateinische Alphabet.

Apostrophe und Bindestriche dürfen in Namen enthalten sein, dürfen jedoch nicht den ersten Buchstaben bilden. Vor und nach ihnen darf kein Leerzeichen benutzt werden.

Bei Fertigstellung Ihres Antrags, ist es Ihnen nicht gestattet Aufzählungszeichen, Nummerierungen und Akzente aus formatierten Dokumenten zu kopieren und in leere Felder einzufügen.

Benutzen Sie ausschließlich Zahlen von 0-9 und Buchstaben von A-Z (Groß- und Kleinbuchstaben), Striche "-" und Unterstriche "_".

Sie brauchen immer noch Hilfe? Kontaktieren Sie Uns Kontaktieren Sie Uns